Motorräder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW

und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,20 kW/kg. 

Motorrad Kat. A (beschr.)

Prüfungsfahrzeug:
Ein Motorrad ohne Seitenwagen.
Mit einer Motorleistung von höchstens 35 kW, einem Verhältnis
von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,20 kW/kg und zwei 
Sitzplätzen.

 

Wer noch keinen Führerschein der Kat. A1 oder B hat, geht genau gleich vor wie bei der Kategorie A1 (50 ccm) beschrieben.
Ausnahme: Die obligatorische Grundschulung dauert 12 Std. (3 x 4 Std.) 

 
 

 

Gesuch Lernfahrausweis

Ausführliche Informationen erhälst du unter: www.fuehrerausweise.ch